Translator Disclaimer
1 October 2018 Ein Beitrag zur Kenntnis der Lichenicolen Mycobiota Österreichs. Funde aus Tirol I.
Erich Zimmermann, Franz Berger
Author Affiliations +
Abstract

Zimmermann E. & Berger F. 2018: Ein Beitrag zur Kenntnis der lichenicolen Mycobiota Österreichs. Funde aus Tirol I. – Herzogia 31: 732–762.

Die Autoren haben während der letzten Jahre mehrfach lichenicole Pilze im Bundesland Tirol (einschließlich Osttirol, Österreich) gesammelt. Die Artenliste umfasst 133 Arten, von denen 64 erstmals für Tirol angegeben werden. Ein Schwerpunkt bei den Neufunden liegt bei Arten mit arktisch-alpiner Verbreitung. Darunter sind Abrothallus ramalinae, Pronectria fragmospora, P. tibellii und Stigmidium buelliae Erstnachweise in Europa. Zehn Taxa sind neu für die Alpen und gleichzeitig auch neu für Österreich: Dactylospora ahtii, D. borealis, Endococcus cf. nanellus, Lichenodiplis rinodinicola, Lichenopeltella stereocaulorum, Sphaerellothecium thamnoliae, Stigmidium stereocaulorum, Taeniolella christiansenii, T. rolfii und Trichonectria pertusariae. Zusätzliche Erstnachweise für Österreich (19 Taxa): Arthonia neglectula, Echinodiscus kozhevnikovii, Epithamnolia rangiferinae, Hawksworthiana peltigericola, Laetisaria lichenicola, Lichenoconium lichenicola, Lichenopeltella uncialicola, Nectriopsis hirta, Neobarya peltigerae, Niesslia cladoniicola, Polycoccum microcarpum, Pronectria tincta, Pseudoseptoria usneae, Sphaerellothecium leratianum, Stagonospora exasperatulae, Stigmidium cladoniicola, S. collematis, S. microcarpum und Tremella coppinsii. Cornutispora tricupulata und Stigmidium mayrhoferi werden neu beschrieben. Ergänzend wird Bildmaterial von einigen seltenen Arten beigefügt.

Erich Zimmermann and Franz Berger "Ein Beitrag zur Kenntnis der Lichenicolen Mycobiota Österreichs. Funde aus Tirol I.," Herzogia 31(p1), 732-762, (1 October 2018). https://doi.org/10.13158/heia.31.1.2018.732
Accepted: 24 July 2018; Published: 1 October 2018
JOURNAL ARTICLE
31 PAGES


Share
SHARE
KEYWORDS
Alps
Cornutispora
lichenicolous fungi
Stigmidium
RIGHTS & PERMISSIONS
Get copyright permission
Back to Top